Tierheim Hamburg – mehr als 170 Jahre jung

Tierheim Hamburg – mehr als 5.000 Mitglieder

tierheim hamburgUnter https://www.hamburger-tierschutzverein.de finden Sie die neuesten Informationen vom Tierheim Hamburg. Die Mitglieder des Hamburger Tierschutzvereins engagieren sich schon seit mehr als 170 Jahren für unsere tierischen Mitbewohner. Inzwischen hat er mehr als 5000 Mitglieder.

Im Tierheim Hamburg in der Süderstraße helfen circa 80 Mitarbeiter den in Not geratenen Tieren. Jedes Jahr werden hier mehr als 10000 Tiere aufgenommen. Hunde, Katzen, Kleintiere, Vögel, Reptilien und ab und zu auch mal Exoten. Das erfordert eine Unsumme an Aufwendungen, die sich ungefähr auf 5 Millionen Euro belaufen. Da der Zuschuss der Freien Hansestadt Hamburg nur 1,5 Millionen beträgt, braucht das Tierheim Hamburg also ständig finanzielle Zuwendungen und ist über jede Spende froh.

Fast noch besser ist es, wenn Sie sich für ein Tier aus dem Tierheim Hamburg entscheiden. Besonders viele Hunde warten darauf, ein neues Zuhause zu erhalten. Unter der Rubrik Tiervermittlung finden Hundefreunde jede Menge Hunde zur Auswahl. Damit man schon vorher etwas sortieren kann, sind die Hundeseiten vom Tierheim Hamburg in unterschiedliche Bereiche eingeteilt. Man findet hier unter anderem kleine, mittlere und große Hunde sozusagen vorsortiert. Außerdem gibt es noch ein Sorgenkind des Monats. Diese Hunde brauchen meist besonders erfahrene Hundehalter, da sie von ihren vorherigen Besitzern meist nicht artgerecht behandelt wurden.

Außerdem bietet das Tierheim Hamburg noch eine Rubrik Listenhunde. Diese Hunde sind oft schon sehr lange im Tierheim und man geht davon aus, dass sie an ebenfalls einen erfahrenen Hundehalter vermittelt werden sollten. Die Mitarbeiter des Tierheim Hamburg legen bei diesen Hunden besonders viel Wert auf die Einhaltung der Vermittlungskriterien. Wer sich für solche Hunde entscheidet, der sollte besonders tierlieb und auch verantwortungsvoll sein. Bei der Vermittlung von Listenhunden ist es Usus, dass die Mitarbeiter den zukünftigen Halter auch zu Hause aufsuchen, um sich über die gegebenen Voraussetzungen zu informieren.

Doch auch alle anderen Hunde, Katzen und sonstige Tiere werden nur in geeignete Hände abgegeben. Man hat im Tierheim Hamburg kein Interesse daran, die Tiere schnell loszuwerden, nur damit sie dann später doch wieder im Tierheim landen. Wer keine Zeit oder keinen Platz für ein Tier hat, der kann auch Pate werden und auf diese Art Tieren helfen.

Hamburger Tierschutzverein von 1841 e. V.

Süderstraße 399
20537 Hamburg

Telefon: 040 211106-0
Fax: 040 211106-38

E-Mail: kontakt@hamburger-tierschutzverein.de
Homepage: www.hamburger-tierschutzverein.de

    Leave a Comment

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.