Französische Bulldogge

Die Hunderasse Französische Bulldogge

französische bulldogge


Ursprungsland: Frankreich
FCI-Gruppe: 9/11/101
Standardnummer: 101
Listenhund: nein
Schulterhöhe des Hundes: zirka 40 cm
Gewicht des Hundes: 8 bis 14 kg
Hunde-Typ: Familienhund
Wesens-Merkmale: aufgeweckt, sportlich, fröhlich, verspielt, umgänglich, kinderlieb
Temperament: gering
Benötigter Auslauf: wenig
Für Hundehaar-Allergiker geeignet: nein
Fellfarbe: Fauve(gestromt oder ungestromt) mit mittlerer oder überhandnehmender Scheckung. Alle Abstufungen der Falbfarbe, von rötlich bis hin zu „Milchkaffee“.
Fellbeschaffenheit: dichtes, glänzendes, weiches Kurzhaar
Pflegeaufwand: gering
Hundeerziehungs-Hinweise: Die Französische Bulldogge sollte, wie alle anderen Hunde auch, früh sozialisiert und gut erzogen werden. So eignet sie sich hervorragend als Familienhund.


Klick Dich jetzt hier zur Hunderasse Golden Retriever => golden retriever